Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das schnell schleichende Ende der Bundesregierung

Sie sind nicht mehr zu halten und ich denke das wissen sie auch. Treffen die Umfrageergebnisse aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz heute Abend auch nur annäherndein, wird nicht nur Herr Mappus ein neues Büro beziehen müssen.

Nicht etwa, dass mir diese unsere Bunderegierung fehlen wird. Im Gegenteil – Der Abschied von den Heuchlern, Taschenspielern und gnadenlosen Lobysten kann (bei aller Liebe zur demokratischen Stabilität) gar nicht schnell genug gehen. Wie provinziell, hausbacken und tölpelhaft sich das Ende ankündigt lässt einen nochmal zusätzlich erschauern.
Weiterlesen

Zwischen Langeweile und „Dienst nach Vorschrift“: Wahlen im Internet

In einigen Ländern, sagten Experten schon vor Jahren, werden Wahlen längst (auch) im Netz entschieden. Wahlen im Netz in der Bundesrepublik Deutschland? – da sollte doch nach Jahren des“ Gedümpels“ ein bisschen was passiert sein?. Is es aber eigentlich nur auf Seiten der Berichterstatter und auch dort nur in sehr bescheidenem Maße.
Hier ein Livestream, da ein Ergebnisticker – das war es eigentlich.
Weiterlesen

Landtagswahl in Sachsen-Anhalt: Ergebnisse und Kommentare im Live-Blog am 20. März 2011

18:41Uhr:
Nach der Hochrechung ist vor der Hochrechnung ist nach der Hochrechnung:
CDU: 32,9
Linke: 23,6
SPD: 21,5
FDP: 3,7
Grüne: 6,8
NPD: 4,6
Die Freien Wähler (auch die kamen jetzt mal zur Sprache) liegen bei um die 3 % und die Piraten bei ungefähr der Häfte davon (=1,5%). Und nun ein ARD-Gespräch mit Guido Westerwelle…

18:22 Uhr:
Aktuelle Reaktionen aus Berlin sind ja immer spannend . Der Herr Altmeier von der CDU bedankt sich herzlich für Verluste von nur 3 %, die „linke Gesine“  feixt wie ein Kind beim Fangespielen: Immerhin sind wir vor den Sozis – Ätsch! Uns Claudia Roth freut sich „relativ sehr“: Eine wunderbare Verdopplung, Grün wird gebraucht und die Braunen nicht – Herz was willst du mehr!
Weiterlesen

Mahnwachen für Japan am 21. März 2011 in Brandenburg und Großdemonstration am 26. März in Berlin

Auch in dieser Woche werden im Land Brandenburg in ca. 20 Städten und Gemeinden Mahnwachen zum Gedenken an die Opfer der Katastrophen in Japan abgehalten. Eine aktuelle Karte mit den Veranstaltungsorten findet ihr hier.
Weiterlesen

Co2-Endlager – Ohne uns!: Demo am 22. März 2011 in Panketal

Nicht erst, seitdem mögliche C02-Endlagerstätten auch im Barnim bekannt geworden sind und  Berlin tangieren  wissen wir, dass die Gefahren der überflüssigen CCS-Technologie (wenn man´s denn überhaupt als „Technologie“ bezeichnen sollte) eigentlich Alle betreffen.
Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers (Die LINKE) , in den Augen vieler einer der entschiedenster Förderer und Antreiber der Verpressungsstrategie, kommt am 22.03.2011 zu einer öffentlichen Veranstaltung seiner Partei nach Panketal (Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Zepernick, Neckarstr. 22).

Thema: Neue Schwerpunkte und Kontinuität der Wirtschaftspolitik im Land Brandenburg”.
Darin enthalten: Worin besteht unsere “Energiestrategie 2020″ und wie erreichen wir deren gesellschaftliche Akzeptanz?”
Weiterlesen

Reit- und Fahrverein „Hubertus“ Zepernick e.V. wird nicht aufgelöst: Weiter ohne Frank Enkelmann

In einer teilweise hochemotionalen Diskussion wurde heute im Rahmen einer Mitgliederversammlung über die Zukunft des Reit- und Fahrvereins „Hubertus“ Zepernick e.V. gesprochen. Ergebnis: Die traditionsreiche Pferdesport-Vereinigung bleibt  bestehen und nutzt die bisherigen Stallungen vorerst bis Ende 2012.
4 Pferde sind momentan noch in Vereinsbesitz.

Weiterlesen

Blogs aus Mecklenburg-Vorpommern im Wikio-Ranking März 2011

Regionale Blog-Rankings auf Grundlage der Daten von http://www.wikio.de ? Ab sofort gibt´s das monatlich auf „stahlbaum“. Die bisherigen Ergebnisse könnt ihr euch unverändert auf dem Barnim-Blog (für das ich auch weiterhin schreiben werde) ansehen.
Einstweilen viel Spaß mit den März-Platzierungen. Wie immer gilt: Wer hier nicht (mehr) draufstehen will findet natürlich ein „offenes Ohr“.
Weiterlesen