Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das schnell schleichende Ende der Bundesregierung

Sie sind nicht mehr zu halten und ich denke das wissen sie auch. Treffen die Umfrageergebnisse aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz heute Abend auch nur annäherndein, wird nicht nur Herr Mappus ein neues Büro beziehen müssen.

Nicht etwa, dass mir diese unsere Bunderegierung fehlen wird. Im Gegenteil – Der Abschied von den Heuchlern, Taschenspielern und gnadenlosen Lobysten kann (bei aller Liebe zur demokratischen Stabilität) gar nicht schnell genug gehen. Wie provinziell, hausbacken und tölpelhaft sich das Ende ankündigt lässt einen nochmal zusätzlich erschauern.

Erst „Mappschalten“ (eine recht kreative Parole der gestrigen Anti-Atom-Demo in Berlin) und dann (wenn´s sein muss) mit Gott Angela – Aber geh!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: